Erlangen, 15. April 2021 – Pegasus Capital Partners GmbH und KINGSTONE Capital Partners GmbH bündeln als Gesellschafter ihre Finanzierungs- und Fondsexpertise in der KINGSTONE Debt Advisory GmbH (KDA). KDA fungiert als Plattform für institutionelle Debt- Investmentstrategien; ihr Angebot richtet sich vor allem an Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie Versicherungen und Pensionskassen. Die Geschäftsführung der KDA, bestehend aus dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Tim Schomberg, Markus Mayer und Alexander Mohaupt weist eine langjährige Erfahrung im institutionellen Fondsmanagement auf.

„Unsere Unternehmensphilosophie folgt dem Pegasus-Ansatz. Im Gegensatz zu Anbietern ohne Real-Estate-DNA, die ausschließlich Finanzmanagement betreiben, verbinden wir Finanzierungs-, Investment- und Projektentwicklungsexpertise“, sagt Dr. Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter von Pegasus Capital Partners. Zur strategischen Ausrichtung der KDA gehört ein starker ESG-Fokus. „Unsere Geschäftspartner legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und eine transparente Unternehmensführung. ESG-Leitlinien werden deshalb grundsätzlich in jedem Produkt der KDA fest verankert.“

Die Auflage eines ersten KDA-Fonds ist für Juni 2021 vorgesehen. Das Investitionsvolumen je Investition wird zwischen 10 und 30 Millionen Euro liegen. „Pegasus und KINGSTONE bauen mit der Gründung von KINGSTONE Debt Advisory die 2018 erfolgreich begonnene strategische Partnerschaft im institutionellen Bereich weiter aus. Nach KINGSTONE Investment Management entsteht mit KINGSTONE Debt Advisory ein weiterer Grundpfeiler in dem starken Unternehmensnetzwerk der KINGSTONE Real Estate, welcher die institutionelle Investmentstrategie nun zusätzlich um die Assetklasse Debt ergänzt. Die unterschiedlichen Geschäftsmodelle weisen eine große Schnittmenge mit starken Synergieeffekten für unsere Geschäftspartner auf. Ich freue mich insbesondere auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen in der Geschäftsführung, mit denen ich bereits seit Jahren erfolgreich zusammenarbeite“, erklärt Dr. Tim Schomberg.

***

Über KINGSTONE Real Estate

KINGSTONE Real Estate (KINGSTONE RE) ist eine von der Familie Schomberg und Pegasus Capital Partners (Pegasus) gegründete, eigentümergeführte Real Estate Investment Management-Gruppe, die ein breites Spektrum an Investment-Produkten und einen ganzheitlichen Investitionsansatz für institutionelles in- und ausländisches Kapital anbietet.

KINGSTONE RE verbindet eine erstklassige Immobilien-Pipeline mit dem hervorragenden nationalen und internationalen Kapital- und Partner-Netzwerk unseres Senior-Managements. Wir stellen die nachgewiesene Erfolgsbilanz des strategischen Mitgesellschafters Pegasus als Projektentwickler und Mezzanine-Spezialist gepaart mit der jahrzehntelangen Erfahrung der Familie Schomberg im institutionellen Immobilienfonds-Geschäft sowie die Expertise der gesamten Führungsebene und aller Mitarbeiter in den Dienst unserer Investoren.

Mehr Informationen unter: www.kingstone-group.de

***

Über Pegasus Capital Partners

Pegasus Capital Partners ist ein Spezialist für Immobilien-Investments aus Erlangen. Über die Bereitstellung von Eigenkapital bzw. eigenkapitalersetzenden Mitteln (Mezzanine-Kapital) hinaus unterstützt das Unternehmen Vorhaben im Neubau und in der Bestandsentwicklung. Durch seine hohe Expertise im Asset- & Property-Management geht Pegasus Capital Partners weit über die Rolle eines reinen Kapitalgebers hinaus und begleitet Immobilienprojekte ganzheitlich. Bis heute hat das Investmenthaus mehr als 45 Projektbeteiligungen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund zwei Milliarden Euro vorzuweisen. Der Fokus liegt dabei auf Projekt- und Bestandsentwicklungen in den deutschen Metropolregionen, wirtschaftlichen prosperierenden B-Regionen, dem süddeutschen Raum und der österreichischen Hauptstadt Wien.

Mehr Informationen unter: www.pegasus-cp.de

***

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

Sven Klimek
Feldhoff & Cie. GmbH
Telefon: +49 (0) 69-264 867 7235
sk@feldhoff-cie.de


PRESSEMITTEILUNG ZUM DOWNLOAD

Nach oben